Ich mal wieder…

Hallöchen meine Lieben!

Es ist mittlerweile schon etwas länger her, dass ich mich mal gemeldet habe, aber nun ist es endlich so weit: ich habe wieder zu mir gefunden und mich erinnert, dass niemanden dieser Blog hier interessiert, was es dringend zu ändern gilt!
Beginnen möchte ich heute mit einer Frage, die mir die Internetseite eines gewissen sozialen Netzwerks (dessen Namen ich hier nicht nennen möchte, weil ja eh jeder weiß, was gemeint ist) kürzlich gestellt hat und der Antwort, die ich darauf gefunden habe.

Die Frage: „Was machst du gerade?“

Meine Antwort: „Habe nach langer (langerlanger) Zeit mal wieder den Fernseher angeschaltet. Und schon habe ich lauter Fragen, die ich vorher nicht hatte. Was ist so schlimm daran, wenn die Tomatenkonserven aus China kommen und nicht aus Italien? Welcher Spaten gibt Geld aus, damit er im Fernsehen noch drei weitere Sender hat, die nur Fußball zeigen? Bekomme ich Shatner und Nimoy dazu, wenn ich einen VW kaufe?“
Fragen über Fragen…

Außerdem habe ich plötzlich das dringende Bedürfnis, bei Zalando anzurufen und denen zu sagen, dass da drei Schicksen ihren Namen in den Dreck ziehen und eventuell eingefangen und zurück in ihre Anstalt gebracht werden sollten.

Ich weiß noch gar nicht, wann ich wieder hier schreiben werde. Die Uni hat mich im Moment krass im Griff. Entweder ich gehe schmerzhaft daran zugrunde oder aber ich versuche, mich in Nichtigkeiten zu flüchten, was ihr daran erkennen werdet, dass ich in kurzer Zeit erneut inhaltsfreie und verhältnismäßig unaufregende Gedankengänge meinerseits hier teilen werde.

Verabschieden möchte ich mich nun mit einem aktuellen Update zu meinem Geisteszustand, den ich professionell in ein Computerprogramm geprügelt habe.

hoomer-armlost

Ich nenne es liebevoll: Besser arm dran als Arm ab…

Dieses Ding ist übrigens tatsächlich in der Uni während einer Lehrveranstaltung entstanden und ist eine Übungsaufgabe gewesen… Also nicht das hier, sondern eigentlich was andres… Aber auf jeden Fall enthielt es Homer Simpson. Und jetzt fragt bloß nicht, ich frage ja auch nicht.
Tüdelü meine Muchachos!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s