Warum…?

…ich werde wohl nie wieder ihre Lieder hören, ohne dass mir die Tränen kommen…

Vermutlich gibt es hier nicht viele die überhaupt ihre Namen kennen, geschweige denn ihre Musik oder ihre Gesichter. Aber dennoch möchte ich gerne irgendwo meiner Trauer und Überraschung Ausdruck verleihen.

Vor wenigen Tagen erst hatten die Mitglieder der Band Ladies Code einen schrecklichen Autounfall, den zwei von ihnen nicht überlebt haben, eine dritte liegt noch immer mit schweren Verletzungen in der Intensivstation. Ich kann es immer noch nicht fassen, gerade einen halben Tag zuvor hatten sie noch ein Video bei Youtube hochgeladen und über ihr neues Album geredet, das bald erscheinen sollte… und nun?

Ohne EunB und RiSe ist die Band doch nicht mehr was sie eigentlich war… und auch die drei verbleibenden Sängerinnen müssen ganz schrecklich schockiert und traumatisiert sein. Sie waren gerade anfang zwanzig und auf dem besten Weg, mit ihrer Gruppe erfolgreich zu sein. Doch jetzt sind gleich zwei von ihnen so plötzlich aus der Welt gerissen worden und auch bei Sojung ist nicht klar, ob sie jemals wieder so singen können wird, wie zuvor.

Hiermit möchte ich einfach daran erinnern, wie schnell das Leben vorbei sein kann, aber auch, dass man niemals Nässe auf der Fahrbahn unterschätzen sollte und sich über den intakten Zustand des Fahrzeuges, in dem man sitzt, vergewissen sollte…

Nun ist es für RiSe und EunB leider zu spät, um sich darüber Gedanken zu machen, dennoch hoffe ich, dass jeder hier einen Moment an die Verstorbenen denkt und dieses Ereignis im Hinterkopf behält.

Abschließend möchte ich sagen:

Rest in Peace, RiSe und EunB.

Und gute Besserung, Sojung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s